eliXenia

Berlin

EliXenia steht für düsteren, harten und treibenden Sound. Schon immer hat sie ein Verlangen nach dem Moment in dem wir alle gleich sind und alles und jedem zu einem macht.
Die Berliner Techno-Szene öffnete ihr die Pforten. Die schwitzende Meute, die düsteren Klänge und der immer weiter treibende Beat hielten sie gefangen in einer Welt voll Freiheiten.
„Der weiße Hase“ in Berlin verhalf ihr mit ihrem ersten Gig am 01. April 2017 zu ihrem neuen Lebensgefühl. Von diesem Zeitpunkt an war sie nicht mehr aufzuhalten.
Nach unzähligen Auftritten in ihrer Heimatstadt, schaffte es die junge Berlinerin Clubs in Frankfurt Oder, Magdeburg, Bremen Rostock, Prenzlau und Erlangen zu beglücken.
Als mittlerweile fester Bestandteil von Ragnarøk Berlin, legte eliXenia letztes Jahr außerdem auf der Nature One auf.

EliXenia stands for dark, hard, and driving sound. She has always had a longing for the moment when we are all the same and that transforms everything and everyone into one.
The Berlin techno scene opened its doors to her. The sweaty crowd, the dark sounds and the ever increasing beat kept her imprisoned in a world full of freedom.
"Der weiße Hase" in Berlin helped her to thrive in this new found life with her first gig on 01 April 2017. From this point on she was unstoppable.
After countless appearances in her hometown, the young Berliner managed to enchant clubs in Frankfurt Oder, Magdeburg, Bremen Rostock, Prenzlau and Erlangen
As an integral part of Ragnarøk Berlin, eliXenia also played at Nature One last year.

References:
Der Weiße Hase, Berlin
Birgit & Bier, Berlin
Yaam, Berlin
Kulturhaus Kili, Berlin
Laguna, Frankfurt Oder
Ritter Butzke, Berlin
Geheimclub, Magdeburg
JAZ e.V., Rostock
MS Treue, Bremen
Anomalie Art Club, Berlin
Bunker, Rostock
E-Werk, Erlangen